RSAG

Was möchten Sie entsorgen?

Geben Sie einfach einen Begriff ein und wählen Sie aus unseren Vorschlägen aus.

Glas

Helfen Sie beim Recyceln

Glas ist ein wertvoller Rohstoff. Glasrecycling schützt die Umwelt und spart Energie. Nutzen Sie daher bitte die Glascontainer in Ihrer Nähe. Wichtig beim Glasrecycling ist, das Glas farblich sauber zu trennen (weiß, grün und braun). Sollten Sie unsicher bei der Farbe sein, wie beispielsweise bei blauem Glas, nehmen Sie den Grünglascontainer. Übrigens, die Verschlüsse müssen nicht unbedingt entfernt werden.

Das kommt in den Glascontainer

  • Restentleerte Getränkeflaschen
  • Einmach- und Marmeladen-Gläser
  • Konservengläser
  • Ketchup-Flaschen und Flakons

Das kommt nicht in den Glascontainer

Nicht jedes Glas kann recycelt werden und nicht jeder zerbrechliche Gegenstand ist Glas.
Darunter fallen:

  • Keramik- und Tongegenstände wie Teller, Tassen, Auflaufformen, Porzellangeschirr oder Blumentöpfe
  • Hitzebeständiges Glas wie Cerankochfelder, Kaffeekannen und Mikrowellengeschirr
  • Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren und Glühbirnen
  • Monitore und Fensterglas
  • Plexiglas und PET-Flaschen
  • Spiegel und Bleiglas

Glas kann zu 100 % ohne Qualitätsverlust wiederverwertet und beliebig oft zu hochwertigen neuen Glasflaschen weiterverarbeitet werden. Jährlich werden in Deutschland rund zwei Millionen Tonnen Recyclingglas gesammelt. Mehr Informationen und Tipps gibt es hier.

Zuständig für das Aufstellen und Leeren der Glascontainer sind private Entsorgungsfirmen.
Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter 0800 122 32 55.