RSAG

Angebote für Schulen und Kitas

Alles zum Thema Abfall und Wertstoffe wissen

Der richtige Umgang mit Abfall und Wertstoffen will gelernt sein. Schulen und Kindergärten bieten wir sowohl persönliche Unterrichtsbesuche vor Ort als auch Ausflüge an.

1. Abfall-Beratung vor Ort

Im Rahmen des Unterrichts und von Projektwochen kommen wir in die Schule oder den Kindergarten und sprechen mit den Kindern und Jugendlichen über den Umgang mit Abfall und Wertstoffen. Bei Workshops wie zum Beispiel dem „Papiermachen“ lernen die Kinder anschaulich, was Kreislaufwirtschaft bedeutet und wie sie funktioniert.

2. Führungen auf den RSAG-Entsorgungsanlagen

Wo landet der Abfall eigentlich, wenn er im Müllwagen verschwunden ist und was passiert alles noch damit? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet ein Blick hinter die Kulissen unserer RSAG-Entsorgungsanlagen.

3. Exkursionen

Die Deponie Leppe (Oberbergischer Kreis) wurde zum Lern-, Wissens- und Freizeitstandort :metabolon umgebaut. Neben dem laufenden Betrieb können hier Schülerinnen und Schüler alles über Abfallvermeidung, Nachhaltigkeit, Kompostierung, Energie und Recycling im Rahmen von Klassenausflügen lernen.

Die Kooperation der RSAG und dem Bergischen Abfallwirtschaftsverband (BAV) sowie der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises bietet die Möglichkeit, sich mit Themen der Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft montags bis freitags von 9 Uhr bis ca. 12:30 Uhr intensiv zu beschäftigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie unser Team Umweltbildung an:
Telefon 02241 306 211 oder 306 214

4. Lehrerhandreichung

Die Lehrerhandreichung soll eine Hilfestellung für die Lehrkräfte sein, die das Thema „Müll“ im Unterricht behandeln wollen. Sie basiert auf den über 10-jährigen praktischen Erfahrungen der RSAG-Abfallberatung und zielt auf die Anwendung im Unterricht der Primarstufe. Jedes Einzelthema beinhaltet Zielsetzung, Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsmaterialien und praxis-orientierte zusätzliche Lehrerinformationen.