RSAG

Elektro-Kleinteile-Mobil

Die mobile Abgabestation in Ihrer Nähe

Das Elektro-Kleinteile-Mobil fährt mehrmals jährlich die Orte des Rhein-Sieg-Kreises an. Elektrische Geräte bis 70 cm Länge können Sie dort kostenlos entsorgen.

Termine und Standplätze des Elektro-Kleinteile-Mobils

  1. Die Termine und Standplätze finden Sie im gedruckten Abfallkalender.
  2. Online unter Termine Elektro-Kleinteile-Mobil

Was kommt in das Mobil?

Jemand entfernt einen Akku aus seinem Smartphone

Kleine Elektrogeräte mit einer maximalen Länge von 70 cm. Die haushaltsübliche Menge darf 250 Liter nicht überschreiten. Zu den kleinen elektrischen Geräten zählen Föne, Rasierer, Toaster, Kaffeemaschinen, Smartphones, Computer ohne Monitore, DVD-Player, Stereoanlagen, Bügeleisen und ähnliche Geräte.

Bitte Batterien und Akkus aus den Geräten entfernen, wenn diese locker ineinandergesteckt sind.

Was kommt nicht in das Mobil?

Beschädigte Lithium-Ionen-Akkus und Lithium-Ionen-Akkus, die schwerer als ein halbes Kilogramm sind. Keine Bildschirmgeräte, wie Laptops, Fernseher oder Computermonitore. Größere Geräte wie beispielsweise Herde, Kühlschränke oder Waschmaschinen. Auch ursprünglich fest installierte Geräte oder solche, die ausschließlich für die gewerbliche Nutzung bestimmt sind, werden nicht am Fahrzeug angenommen.

Gut zu wissen

RSAG-Entsorgungsanlagen: Die RSAG-Entsorgungsanlagen Eitorf, Swisttal und Troisdorf nehmen Elektrogeräte kostenlos entgegen.

Einschränkungen bei Annahme von Lithium-Ionen-Akkus am Elektro-Kleinteile-Mobil:
Keine Annahme von Elektrogeräten beschädigter Lithium-Ionen-Akkus und solcher, die schwerer als ein halbes Kilogramm sind

Entsorgung im Handel: Viele Händler bieten Rücknahmesysteme an. Dort können Sie beispielsweise alte Computer, Kaffeemaschinen und Eierkocher kostenlos abgeben.

Gewerbliche Elektrogeräte: Die Abgabe von Geräten aus der gewerblichen Nutzung, die nicht der haushaltsüblichen Art und Menge entsprechen (z.B. Großkopierer, Produktionsgeräte) ist kostenpflichtig.

Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen: Die Leuchtmittel enthalten Quecksilber. Bitte nutzen Sie deshalb zur Entsorgung das Schadstoff-Mobil.