RSAG

RSAG-Entsorgungsanlage Eitorf

RSAG-Entsorgungsanlage Eitorf

Die RSAG-Entsorgungsanlage Eitorf nimmt zahlreiche Arten von Abfällen entgegen. Sowohl private Haushalte als auch Unternehmen des Rhein-Sieg-Kreises haben hier die Möglichkeit, ihre Abfälle fachgerecht zu entsorgen.

Adresse

Im Auel 24
53783 Eitorf

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8 - 17 Uhr, Sa: 8 - 13 Uhr
Rosenmontag geschlossen

Was wird angenommen?

Viele Entsorgungsleistungen sind in der RSAG-Entsorgungsanlage kostenlos. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Altpapier/Kartons
  • CDs
  • Elektrogeräte/Elektronikschrott ohne Batterien/Akkus
  • Grünabfälle gegen Entsorgungskarte
  • Metall
  • RSAG-Beistellsäcke mit Restmüll
  • Sperrmüll gegen Entsorgungskarte

Neben der kostenlosen Annahme von Abfällen bieten wir Ihnen weitere kostenpflichtige Entsorgungsleistungen, wie zum Beispiel:

  • Akten zur Vernichtung: nur Papierdatenträger (z. B. Aktenordner)
  • Bauschutt in Kleinmengen bis 500 kg
  • Baustellenabfälle (z. B. Kunststoffrohre, Baustellenkehricht, Doppelstegplatten, Toilettenspülkästen, Dämmplatten, Heraklith)
  • Folien
  • Gewerbeabfall, hausmüllähnlich
  • Holz aus Rodungen, Wurzeln
  • Holz (belastet und unbelastet)
  • Markt- und Grünabfälle zur Kompostierung
  • Mineralfaser- / Asbestabfälle, Kleinmengen bis 1 m³
  • Reifen (mit und ohne Felge)
  • Renovierungsabfälle
  • Restmüll
  • Verpackungsstyropor

Gut zu wissen

  • Preise: Die Preise, Anlieferungsmöglichkeiten und mögliche Freigrenzen für Kleinanlieferer entnehmen Sie bitte der Preisliste für Kleinmengen. Haben Sie vor, größere Mengen anzuliefern? Dann sehen Sie bitte die Preisliste für Großmengen ein.

  • Entsorgungskarte: Für die Anlieferung von Sperrmüll und Grünabfällen benötigen Sie eine Entsorgungskarte. Die finden Sie in Ihrem gedruckten Abfallkalender oder als Download.

  • Elektrogeräte aus dem Gewerbe: werden grundsätzlich nicht auf den RSAG-Entsorgungsanlagen angenommen. Bitte informieren Sie sich unter Telefon 02241 306 406.

  • Bauschutt und Mineralfaserabfälle: Für unbelasteten Bauschutt und Mineralfaserabfälle in großen Mengen ist der RSAG-Entsorgungs– und Verwertungspark Sankt Augustin zuständig. Bei belastetem Bauschutt und Boden informieren Sie sich bitte unter Telefon 02241 306 306.

  • Anfahrtsskizze Eitorf: Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.