RSAG

Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Dies ist die Datenschutzerklärung der RSAG AöR. Unsere Homepage befindet sich unter der Adresse www.rsag.de. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich gerne an die im Impressum genannte Adresse. Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unserer behördlichen Datenschutzbeauftragten Frau Kremer auf: datenschutz(at)rsag.de.

Umgang mit Ihren Daten

a) Kontaktformular/Online-Services
Die im Rahmen des Kontaktformulars oder über die Online-Services erhobenen personenbezogenen Daten verarbeitet und nutzt die RSAG ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Nachricht. Kopien dieser Nachrichten werden auf dem Server automatisch nach einer Woche gelöscht. In keinem Fall geben wir Ihre personenbezogenen Daten einschließlich E-Mail-Adresse an Dritte weiter. Ausgenommen sind von uns beauftragte Dienstleistungspartner oder Serviceteams, welche zur Abwicklung Ihrer Anfrage gegebenenfalls auch weitere Daten anfordern.

b) Tausch- und Verschenkmarkt
Im Rahmen der Online-Anwendung „Tausch- und Verschenkmarkt“ werden personenbezogene Daten der Anwender sowie der jeweiligen Interessenten für Angebote erhoben und verarbeitet. Diese Daten werden nur zu Zwecken des Tauschmarkts und für die in diesem Zusammenhang anfallende Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Die Aufgabe eines Inserates sowie die Antwort auf ein Inserat sind freiwillig. Die personenbezogenen Daten werden für die Einstellung eines Inserates in der Online-Anwendung erhoben. Die Daten werden für keinen anderen Zweck verwendet. Die gespeicherten Inserate können durch den Anbieter jederzeit selbstständig gelöscht werden. Im Übrigen werden die gespeicherten Inserate der Anbieter 30 Tage nach der Eintragung automatisch gelöscht. Ihre Daten werden spätestens sechs Monate nach Ende der Laufzeit Ihrer Inserate gelöscht. – Der in die RSAG-Website eingebundene Tauschmarkt ist ein Angebot der Firma abfallberatung.de, Oldenburg. Die RSAG hat bei diesem Service keinerlei Zugriff auf personenbezogene Daten. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich deshalb bitte an den Anbieter der Online-Plattform: www.abfallberatung.de, info(at)abfallberatung.de.

c) Infomail-Service
Im Rahmen der Online-Anwendung „Digitaler Abfallkalender“ werden bei Inanspruchnahme des Infomail-Services personenbezogene Daten der Anwender erhoben und verarbeitet. Diese Daten werden nur zu Zwecken für die in diesem Zusammenhang anfallende Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Die Aktivierung des Infomail-Services über ein Kundenkonto ist freiwillig. Die personenbezogenen Daten werden für die per E-Mail oder SMS zugesandten Informationen erhoben. Die Daten werden für keinen anderen Zweck verwendet. Auf Wunsch kann der Internetbenutzer sein angelegtes Konto mit den Kontaktdaten jederzeit selbstständig löschen. Angelegte, jedoch nicht aktivierte Konten werden regelmäßig vollständig gelöscht. – Der in die RSAG-Website eingebundene Infomail-Service ist ein Angebot der Firma Grafik-Partner GmbH, Weiterstadt-Gräfenhausen. Die RSAG hat zur Administration des Angebots Zugriff auf die in den Konten hinterlegten Daten.

Einsatz von Cookies

Diese Website benutzt sogenannte „Cookies“. Das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden und Informationen über die Benutzung einer Website sammeln. Bei unseren Online-Services steuert ein Cookie die Übergabe der eingegebenen Daten von einer Seite auf die nächste. Der dabei verwendete Cookie enthält keine personenbezogenen Informationen. Die abgelegten Daten werden beim Beenden Ihres Internet-Browsers gelöscht. – Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Erhebung und Verwendung nicht-personenbezogener Daten

Um unsere Webseiten so kundenfreundlich wie möglich zu gestalten, analysieren wir das Nutzerverhalten mit Hilfe von Software zur statistischen Webseitenanalyse. Damit erhalten wir beispielsweise Informationen über den genutzten Internet-Browser, die Anzahl der Besuche auf unserer Website oder die Menge ausgelieferter Daten. Dazu setzen wir die Software Piwik ein. Hierbei anfallende Informationen werden nur innerhalb der RSAG-Gruppe verarbeitet und ausgewertet. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Nutzungsanalyse durch Piwik mit der nachfolgend eingeblendeten Schaltfläche unterbinden. Es kann jedoch sein, dass dies mit einigen Browsertypen nicht funktioniert.

Push-Benachrichtigungen der RSAG-App

In der RSAG-App kann im Abschnitt "Erinnerungen" die Erinnerungsfunktion über bestimmte Ereignisse (z. B. Tonnenleerungen) per Push-Nachricht aktiviert werden. Zur Bereitstellung dieser Funktion werden der Apple Push Notification Service (iOS-Version) bzw. Google Cloud Messaging (Android-Version) eingesetzt.

Für die Zustellung von Push-Nachrichten ist es erforderlich, nicht-personenbezogene Daten (z. B. Entleerungstermin, Tonnentyp) an diese Services zu übergeben. Zur sicheren Kommunikation mit dem Endgerät des Benutzers ist zudem der Austausch eines Device Tokens erforderlich, mit dem beim Versand der Push-Nachrichten die Zuordnung zum Endgerät des Benutzers ermöglicht wird.

Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und/oder zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei der Nutzung von Google Maps-Funktionen werden von Google Daten der Benutzer erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen dazu können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen:
http://www.google.com/privacypolicy.html »

YouTube

Wir betten auf unserer Internetseite Videos ein, die auf der Plattform YouTube abrufbar sind. Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst der Google Inc. Hierbei werden Cookies von YouTube eingesetzt, um den Abruf von Videos auszuwerten. Bei den YouTube-Videos, die auf unserer Internetseite eingebettet sind, haben wir den „erweiterten Datenschutzmodus“ aktiviert, der von YouTube bereitgestellt wird. Beim Abspielen des Videos werden personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt. Sofern Sie ein Google-Konto besitzen, können Sie unter den Einstellungen festlegen, welche personenbezogenen Daten durch YouTube erfasst werden dürfen. Bitte informieren Sie sich hierzu im Einzelnen über die Datenschutzerklärung von Google. Diese ist über www.youtube.de abrufbar.

Keine Haftung für Internetauftritte oder Leistungen Dritter

Bei der Gestaltung und dem Betrieb unserer Angebote arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen (beispielsweise zur Abwicklung unserer Angebote), die ihrerseits Internetauftritte und Internet-Dienste anbieten. Diese können möglicherweise auch durch Links von unserem Internetauftritt zugänglich sein.
Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ihre Anfrage richten Sie bitte an die im Impressum genannte Adresse. Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unserer behördlichen Datenschutzbeauftragten Frau Kremer auf: datenschutz(at)rsag.de.