RSAG

Gesellschaftliches Engagement

Müllfahrzeug in den Weinbergen

Die RSAG ist als kommunales Unternehmen stark im Gemeinwesen verankert. Das heißt, wir wollen die Lebensqualität im Rhein-Sieg-Kreis für die Menschen verbessern – beispielsweise mit unserer kreisweiten Frühjahrsputzaktion oder unserer Nachhaltigkeitskarte, dem nachhaltigen Einkaufsguide für den Rhein-Sieg-Kreis.

Dafür entwickeln wir Strategien,

  • wie wir unsere Kompetenzen als regionaler Abfallentsorger ins Gemeinwesen einbringen,
  • wie wir Partnerschaften mit gemeinnützigen Organisationen und kommunalen Partnern pflegen,
  • wie wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch individuelle Aus- und Weiterbildung fördern können,
  • wie wir die Wirtschaft im Rhein-Sieg-Kreis stärken.

Die Ebenen unseres gesellschaftlichen Engagements:

Für alle, jeden Tag

  • Wir vergeben – soweit dies aus vergaberechtlichen Gründen möglich ist – Aufträge regional.
  • Wir fördern regionale gemeinnützige Organisationen, zum Beispiel beim Altkleidergeschäft.

Wir gestalten eine Gesellschaft für alle Lebensalter mit

  • Wir fördern Projekte für alle Altersgruppen.

Alles im grünen Bereich – mit Ihnen

  • Wir engagieren uns für nachhaltige und innovative Lösungen im Umwelt- und Naturschutz und gegen den Klimawandel.
  • Wir betrachten den Erhalt und Förderung der biologischen Vielfalt als wichtiges Anliegen und verantwortungsvollen Auftrag. So können auf den Betriebs- und Deponienachsorgeflächen wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen entstehen.

Bildung für Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft

  • Wir schaffen nachhaltige Lernmöglichkeiten für alle Lebensalter.
  • Wir bilden aus. Jedes Jahr stellen wir neue Auszubildende sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblichen Bereich ein und geben ihnen so das Rüstzeug für eine erfolgreiche Karriere. Auch Schulpraktika sind bei uns jederzeit auf Anfrage möglich.
  • Wir gehen in Kindergärten und Schulen und sensibilisieren so Kinder und Jugendliche für die Themen Abfallvermeidung und Kreislaufwirtschaft. Die Theorie machen wir erlebbar zum Beispiel durch Exkursionen zum außerschulischen Lernort :metabolon oder beim Papiermachen in der Kita oder dem Klassenzimmer.
  • Wir halten Vorträge an Volkshochschulen, beispielsweise zum Thema Lebensmittelverschwendung.

Was wir wissen, geben wir weiter. Alles andere lernen wir mit Ihnen gemeinsam.

Haben Sie Anregungen?

Gesellschaftliches Engagement ist ein stetiger Prozess, an dem viele beteiligt sind. Helfen Sie uns, die Lebensqualität im Rhein-Sieg-Kreis weiter zu verbessern.

Haben Sie Anregungen und Vorschläge? Kennen Sie Projekte, bei denen wir unsere Stärken als Abfallentsorger einbringen können?

Ihre Ansprechpartnerin: Tanja Riesop (tanja.riesop(at)rsag.de)