RSAG

An die Stifte, fertig, los!

RSAG ruft Kindergärten und Grundschulen zum Malwettbewerb „Rhein-Sieg-Kreis ohne Abfall“ auf

Zeigt her Eure Kunstwerke: Die RSAG veranstaltet im Rahmen des Tags der Daseinsvorsorge erstmals einen großen Malwettbewerb für Kindergarten- und Schulkinder bis zur 4. Klasse. Das Thema lautet „Rhein-Sieg-Kreis ohne Abfall“. Einsendeschluss der Bilder ist der 23. Juni 2022.

Worum geht es bei dem Malwettbewerb?

Bestimmt hast Du beim Spazierengehen oder Fahrradfahren schon oft Müll im Wald oder auf Wiesen und Feldern herumliegen sehen. Hast Du Dich vielleicht darüber gewundert oder sogar geärgert? Dann geht es Dir wie vielen anderen Menschen. Wie kommt dieser „wilde“ Müll in die Natur? Und was können wir dagegen tun?

Das Thema Umweltverschmutzung ist noch längst nicht in allen Köpfen präsent. Du kannst jetzt mithelfen, dass Umweltthemen in Zukunft noch mehr Beachtung finden. Unterstütze uns dabei, die Menschen aus Deiner Region darauf aufmerksam zu machen und nimm gemeinsam mit Deiner Kindergartengruppe oder Grundschulklasse am Malwettbewerb „Rhein-Sieg-Kreis ohne Abfall“ der RSAG teil. Ihr seid herzlich eingeladen, Euch mit Eurer Gruppe oder Klasse Gedanken zu machen, wie ihr Euch den Rhein-Sieg-Kreis ohne die Vermüllung unserer Landschaften vorstellt und dies in einem gemeinsamen Bild darzustellen.

Die Teilnahme ist ganz einfach

Bis zum 23. Juni 2022 können Gruppen aus Kindergärten und Grundschulen, mit Sitz im Rhein-Sieg-Kreis, kreativ werden. Egal ob mit Bunt- oder Filzstiften, Kreide- oder Wachsmalstiften, Wasser- oder gar Fingerfarben: Im großen Malwettbewerb sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Malt uns mit Eurer Gruppe oder Klasse ein Bild zum Thema „Rhein-Sieg-Kreis ohne Abfall“, schickt es zusammen mit dem Teilnahmecoupon an uns und beachtet dabei unsere Teilnahmebedingungen. Darin findet ihr wichtige Infos zum Format Eurer Kunstwerke und den notwendigen Anmeldedaten für den Wettbewerb.

Hier geht's zum Teilnahmecoupon.

Das könnt ihr gewinnen

Unter allen Einsendungen werden sechs Bilder ausgelost, die in unserem „Littering-Kalender“ erscheinen. Jede Gruppe oder Klasse erhält für die Teilnahme zudem ein kleines Geschenk. Lasst Euch überraschen.

Fragen beantwortet unser Team der Umweltbildung unter 02241 306 145 und 02241 306 211 oder per E-Mail an umweltbildung[at]rsag.de. Wir freuen uns über Eure Teilnahme und Eure kreativen Ideen!

Teilnahmebedingungen, Urheberrechte und Datenschutz des Malwettbewerbs „Rhein-Sieg-Kreis ohne Abfall“


1. Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen gelten für den Malwettbewerb „Rhein-Sieg-Kreis ohne Abfall“, der durch die RSAG AöR, Pleiser Hecke 4, 53721 Siegburg (nachfolgend „Veranstalterin“) durchgeführt wird.

2. Teilnahme

Der Malwettbewerb richtet sich an alle Kindertagesstätten und Grundschulen im Gebiet des Rhein Sieg-Kreises. Teilnahmeberechtigt ist jeweils eine erwachsene Person (z.B. Erzieher*in oder Lehrkraft) für ihre Gruppe oder Klasse (nachfolgend „Teilnehmer*in“). Um am Malwettbewerb teilzunehmen, muss die jeweilige Gruppe oder Klasse ein Bild zum Thema „Rhein-Sieg-Kreis ohne Abfall“ gestalten. Pro Gruppe bzw. Klasse darf nur ein Bild eingereicht werden.

Das Bild muss folgende zwingende Vorgaben erfüllen:

  • DIN A4
  • Hochformat
  • selbst gemalt (In der Wahl des Malwerkzeugs ist jede Gruppe bzw. Klasse frei.)

Die Bilder sind im Original an die oben genannte Adresse der Veranstalterin unter dem Stichwort „Umweltbildung“ zu schicken.
Der Malwettbewerb beginnt am 07.06.2022.  Einsendeschluss (Poststempel) ist der 23.06.2022. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für die Teilnahme erhält jede*r Teilnehmer*in für ihre bzw. seine Gruppe oder Klasse ein Geschenk. Zusätzlich werden unter allen eingesandten Bildern sechs Bilder ausgelost, die in den von der Veranstalterin herausgegebenen Littering-Kalender abgedruckt werden.

3. Urheberrechte

Mit der Einsendung wird bestätigt, dass das Bild von der Gruppe bzw. Klasse selbst gemalt wurde und frei von Rechten Dritter ist. Die Bilder werden nicht zurückgeschickt und können durch die Veranstalterin vernichtet werden. Die Veranstalterin ist berechtigt, die eingesandten Bilder im Zusammenhang mit dem Malwettbewerb in eigenen oder Online- wie Offlinemedien Dritter zu nutzen, zu verbreiten sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich zu machen. Für diese Zwecke ist die Bearbeitung erlaubt. Ebenso werden bei der Veröffentlichung der ausgelosten Bilder im Littering-Kalender Name und Ort der Gruppe bzw. der Klasse angegeben.

4. Datenschutzhinweise

Verantwortlich für Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Malwettbewerb ist:

RSAG AöR
Pleiser Hecke 4
53721 Siegburg

Die RSAG AöR erhebt und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmer*innen nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Ohne weitergehende Einwilligung werden die von der RSAG AöR im Wege einer Teilnahmeanmeldung erhobenen personenbezogenen Daten allein zur Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Malwettbewerbs erhoben, verarbeitet und genutzt und spätestens drei Monate nach Abwicklung des Malwettbewerbs gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Erfüllung eines Vertrages).