RSAG

Mittwoch, 01.06.2016

EU-weite Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kraftstoffen

EU-weite Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kraftstoffen
(EU-Amtsblatt: 2015/S 172-312500)

EU-weites Verfahren nach VOL/A –EG zum Abschluss von Mehrfach-Rahmenvereinbarungen

Verdingungsunterlagen können bis zum 09.10.2015 bei der u. a. Kontaktstelle der RSAG angefordert werden.

Schlusstermin für den Eingang der Bewerbungsunterlagen: 20.10.2015, 11:00 Uhr


Der Bereich Logistik der Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH führt im gesamten Gebiet des Rhein-Sieg-Kreises die kommunale Abfallsammlung durch. Für die hierbei einzusetzenden Fahrzeuge ist wiederkehrend Dieselkraftstoff zu beschaffen. Der Gesamtbedarf wird auf ca. 1.600.000 l Kraftstoff pro Jahr geschätzt. Die Leistung wird in einem Los ausgeschrieben.
Ziel ist der Abschluss von Rahmenvereinbarungen mit bis zu 10 Wirtschaftsteilnehmern. Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung beträgt 39 Monate (ab 1.1.2016 bis Ende März 2019). Die Rahmenverein-barungen verlängern sich jeweils einmalig um 9 Monate, wenn der Auftraggeber die Vereinbarungen nicht rechtzeitig mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf kündigt.

Vom Auftraggeber eingerichtete Kontaktstelle:

Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH
Stabsstelle Recht
Pleiser Hecke 4
53721 Siegburg

Fax-Nr. 02241/306 121

‹ Zurück zur Übersicht