RSAG

Donnerstag, 17.03.2016

EU-weite Ausschreibung Lieferung von Aufbauten und Schüttungen für Abfallsammelfahrzeuge (2016)

Die Verdingungsunterlagen können schriftlich bis zum 19. April 2016 bei der u. a. Kontaktstelle angefordert werden.

Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 26. April 2016, 11:00 Uhr.

Bekanntmachung im Europäischen Amtsblatt: 12. März 2016, 2016/S 051-084711

Die Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (RSAG) beabsichtigt die Beschaffung von Aufbauten und Schüttungen für Abfallsammelfahrzeuge. Die RSAG ist Vergabestelle und Auftraggeber für die Auftragnehmer zu den Losen 1 bis 2.

Die Gesamtleistung wird in zwei Losen vergeben:

Los 1:

  • Lieferung von fünf flüssigkeitsdichten Pressplattenaufbauten für dreiachsige Heckladerfahrzeuge zur Sammlung von Restmüll, Biomüll und PPK sowie von zwei flüssigkeitsdichten Pressplattenaufbauten für dreiachsige Heckladerfahrzeuge zur Sammlung von Sperrmüll- bzw. Gewerbeabfällen.

Los 2:

  • Lieferung von fünf Automatik-Behälterschüttungen (80 bis 1.100 Liter) zur Sammlung von Restmüll, Biomüll, PPK und einer Behälterschüttung (80 bis 5.000 Liter) zur Sammlung von Sperrmüll/Gewerbeabfällen.

Vertragliche (Neben-)Leistungen:

  • Abnahme der zugelieferten Fahrgestelle und Schüttungen sowie Montage, Auslieferung und Übergabe der Komplettfahrzeuge (Los 1)
  • Schulung des Bedien- und Werkstattpersonals
  • Spezialwerkzeug für Wartung und Reparatur von Aufbauten und Schüttungen (Option)

 

Die Komplettfahrzeuge sind spätestens bis zum 15. Dezember 2016 an den Auftraggeber zu liefern.

Der komplette Veröffentlichungstext findet sich in dem o. a. Veröffentlichungsorgan.

vom Auftraggeber eingerichtete Kontaktstelle:

Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH

Stabsstelle Recht

Pleiser Hecke 4

53721 Siegburg

Fax-Nr. 02241 306 121

 

 

 

 

‹ Zurück zur Übersicht