RSAG

Jobs & Karriere

Mitarbeiter

Schön, dass Sie sich für eine Karriere bei der RSAG oder der RSAG-Gruppe interessieren. Qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern bieten wir einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz in der Entsorgungswirtschaft. Die Arbeitsstelle liegt üblicherweise innerhalb des Rhein-Sieg-Kreises (Region Köln/Bonn).

Sachbearbeiter_in (m/w/d) Widerspruchsstelle & Team Gebührenveranlagung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Geschäftsbereich Öffentlichrechtlicher Entsorgungsträger ab 1. November 2018 oder später eine/einen Sachbearbeiter_in (m/w/d) Widerspruchsstelle & Team Gebührenveranlagung

Ihre Aufgaben:

  • vollständige Bearbeitung von Widerspruchsangelegenheiten und Beschwerden, insbesondere bei komplexen Vorgängen aus dem Fachbereich
  • telefonische und schriftliche Bearbeitung von Neuanschlüssen an die öffentliche Abfallentsorgung
  • Änderungsanträge zu den Themen: Tonnen- und Containerbestand, Haushaltsgebührenfestlegungen, Eigentumswechsel, Abfuhrrhythmus, Gebühren- und Behältergemeinschaften, Eigenkompostierungen, Vollmachten, kostenpflichtige Abfuhren, Reklamationen zum Gebührenbescheid
  • Bearbeitung von Zwangs- und Insolvenzvorgängen
  • Stammdatenpflege inklusive der erforderlichen Recherche
  • im Bedarfsfall: alle Tätigkeiten aus der Gewerbesollfestlegung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
  • Erfahrung bei der Bearbeitung hoheitlicher Aufgaben im öffentlichen Dienst
  • umfassende Kenntnisse im Verwaltungsrecht
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie fundierte Kenntnisse der gängigen MSOffice-Programme
  • Teamfähigkeit, Kundenorientierung, sicheres Auftreten, selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Überzeugungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • sachliches Argumentationsvermögen, freundlicher und kompetenter Umgang mit Kunden_innen und Kollegen_innen
  • Angestelltenlehrgang II und gute Kenntnisse im Anwendungsprogramm SAP von Vorteil

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • attraktive Leistungen des öffentlichen Dienstes, u. a. betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung sowie familienfreundliche Angebote
  • Vergütung entsprechend des Anforderungsprofils nach TVöD, Entgeltgruppe 8

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.
Die zu besetzende Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige
Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail (Anhänge nur als PDF-Datei), an:

RSAG AöR • Personalabteilung
Pleiser Hecke 4 • 53721 Siegburg
bewerben@rsag.de


Kompostwerker_in (m/w/d)

Die KompostWerke Rhein-Sieg GmbH & Co.KG – KRS sucht zum 01.07.2018 am Standort Swisttal-Miel eine/einen Kompostwerker_in (m/w/d)

Ihre Aufgaben werden sein:

  • Durchführen von Wartungs-/Instandhaltungsarbeiten an der Maschinentechnik, Zerkleinerungsaggregaten, Siebmaschinen, Förderanlagen, Pumpen, Ventilatoren und sonstigen verfahrenstechnischen Anlagen
  • verfahrenstechnisches Beaufsichtigen der Kompostierungsanlage und der peripheren Einrichtungen
  • Reinigungs- und Sortierarbeiten
  • ggf. Wartungs-/Instandhaltungsarbeiten an den KRS/RSAG-Standorten im Rhein-Sieg-Kreis

Ihr Profil:

  • Sie sind belastbar, zuverlässig, engagiert und verantwortungsvoll
  • arbeiten gern im Team
  • wünschenswert ist Erfahrung im Bereich Kompostierung
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis Klasse B (PKW) ist Voraussetzung

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz, die Vergütung erfolgt entsprechend des Qualifikationsprofils.

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail (Anhänge nur als PDF-Datei), an:

RSAG AöR • Personalabteilung
Pleiser Hecke 4 • 53721 Siegburg
bewerben@rsag.de


Mitarbeiter_in (m/w/d) in geringfügiger Beschäftigung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Geschäftsbereich Technik ab sofort
zwei Mitarbeiter_innen in geringfügiger Beschäftigung an den Erfassungen der RSAG-Entsorgungsanlagen Troisdorf, Swisttal, Eitorf und Sankt Augustin, eine/einen Mitarbeiter_in
in geringfügiger Beschäftigung
an der Erfassung der RSAG-Entsorgungsanlage Swisttal

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung unserer Mitarbeiter_innen in der Erfassung
  • der regelmäßige Arbeitseinsatz erfolgt jeden Samstag mit einer Arbeitszeit von ca. 5,5 Stunden. Eventuell weitere Einsätze erfolgen nach Vereinbarung.

Ihr Profil:

  • PC-Kenntnisse, freundliches Auftreten, Belastbarkeit, Einsatzfreude und vom allem Zuverlässigkeit

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes, u. a. eine betriebliche Altersvorsorge und familienfreundliche Arbeitsbedingungen.
Die Vergütung beträgt 10,78 €/Stunde. Die Abrechnung erfolgt auf der Grundlage der geleisteten Arbeitsstunden.

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Menschen
mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich in
Teilzeit (jedoch nur volle Tage) möglich.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung,
vorzugsweise per E-Mail (Anhänge nur als PDF-Datei), an:

RSAG AöR • Personalabteilung
Pleiser Hecke 4 • 53721 Siegburg
bewerben@rsag.de


LKW-Fahrer_innen (m/w/d)

Für die Standorte Troisdorf und Swisttal-Miel suchen wir für die kommunale Abfuhr mit einem
geplanten Starttermin 1. Oktober 2018 bis 1. Januar 2019 LKW-Fahrer_innen (m/w/d)
Die Stellen sind vorerst auf ein Jahr befristet.

Ihre Aufgaben

  • Einsammeln von Abfällen (Entleeren von Müllgefäßen)
  • Transport der Abfälle zu den ausgewiesenen Entsorgungsanlagen
  • Durchführung der Tätigkeiten als Fahrerin/Fahrer sowie als Laderin/Lader

Ihr Profil

  • Fahrerlaubnis Klasse C/CE mit dem Eintrag „95“ (Berechtigung zum Fahren im gewerblichen Güterkraftverkehr)
  • hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und kommunikatives Auftreten
  • gute Deutschkenntnisse und selbstständige Arbeitsweise
  • freundlicher Umgang mit Kunden und Kollegen
  • gute körperliche Fitness und ein ordentliches Äußeres/Auftreten
  • Bereitschaft zur Arbeit an Samstagen
  • Berufserfahrung als LKW-Fahrerin/LKW-Fahrer sowie gute Ortskenntnisse im Rhein-Sieg-Kreis von Vorteil

Wir bieten

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • attraktive Leistungen des öffentlichen Dienstes, u. a. betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung und familienfreundliche Angebote
  • Vergütung entsprechend des Qualifikationsprofils nach TVöD, Entgeltgruppe 5 oder 6

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Menschen
mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich in
Teilzeit (jedoch nur volle Tage) möglich.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung,
vorzugsweise per E-Mail (Anhänge nur als PDF-Datei), an:

RSAG AöR • Personalabteilung
Pleiser Hecke 4 • 53721 Siegburg
bewerben@rsag.de


Mitarbeiter_in Vergabestelle (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Vergabestelle unserer Stabsstelle Recht
eine/einen Mitarbeiter_in Vergabestelle (m/w/d).

Ihr Aufgabengebiet

Die Vergabestelle der RSAG führt für die jeweiligen Abteilungen bzw. Unternehmen der
RSAG-Unternehmensgruppe Vergabeverfahren in allen Leistungsbereichen durch. Sie ist insbesondere
für die Konzeptionierung, Organisation und formale Abwicklung in Zusammenarbeit
mit der entsprechenden Fachabteilung zuständig. Dazu gehören für das jeweilige Projekt unter
Berücksichtigung der einschlägigen Vorschriften beispielsweise das Erstellen eines Gesamtzeitplans
unter Einbeziehung von Aufsichtsrats-/Verwaltungsterminen, die Koordinierung der
Projektbeteiligten, Beratung und Unterstützung des jeweiligen Fachbereichs in formaler Hinsicht,
Erstellen der Vergabeunterlagen, Bieterkommunikation, das Abhalten von Terminen der
Angebotsöffnung, Auswertung der Angebote, Ausarbeitung des Vergabevorschlags sowie die
Vertretung in Beschaffungsprojekten anderer Mitarbeiter(innen). Hierbei werden die Anforderungen
an die eVergabe nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften weitergehend eingeführt
und berücksichtigt.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes (auch duales) Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung
    im Bereich Wirtschaft/Recht oder der öffentlichen Verwaltung, insbesondere mit Schwerpunkt Recht bzw. Wirtschaft/Finanzen
  • mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung/im öffentlichen
    Dienst, insbesondere im Vergabe- und Beschaffungswesen oder in der Beratung in diesem
    Bereich
  • Kenntnisse im Vertragsrecht bzw. technisches und mathematisches Verständnis
    sind dabei vorteilhaft
  • Kommunikationsstärke inklusive guter schriftlicher sowie mündlicher Ausdrucksfähigkeit,
    Teamplayerqualitäten, eine schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit der kurzfristigen
    Einarbeitung in komplexe Sachverhalte, eine pragmatische, lösungsorientierte Vorgehensweise,
    aber auch Durchsetzungsvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie
    hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Sozial- und Fachkompetenz, um der engen Zusammenarbeit mit den am Verfahren beteiligten
    Personen, Abteilungen, externen Unternehmen sowie den ggf. unterschiedlichen
    Interessenlagen angemessen Rechnung zu tragen
  • gute PC- und MS-Office-Kenntnisse

Wir bieten abwechslungsreiche Aufgaben in einem Unternehmen mit Zukunft. Unsere flachen
Hierarchien, verbunden mit schnellen Entscheidungswegen und kollegialer Arbeitsatmosphäre,
bilden die Basis einer guten Zusammenarbeit. Zudem bieten wir ein flexibles Gleitzeitsystem,
eine attraktive Vergütung nach TVöD (abhängig von den persönlichen Voraussetzungen erfolgt
eine Einordnung im Rahmen der Entgeltgruppe 9 bis 11) und interessante Sozialleistungen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des
Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die zu besetzende Stelle ist teilzeitfähig,
sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichtert ist. Bewerbungen
von Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung,
vorzugsweise per E-Mail (Anhänge nur als PDF-Datei), an:

RSAG AöR • Personalabteilung
Pleiser Hecke 4 • 53721 Siegburg
bewerben@rsag.de


Mitarbeiter_in Disposition (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die RSAG für ihren Partner ERS EntsorgungsService Rhein-Sieg GmbH, ein Unternehmen der RSAG-Gruppe, am Standort Sankt Augustin eine Mitarbeiter_in Disposition (m/w/d). Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet.

Das Aufgabengebiet
umfasst im Wesentlichen:

  • Annahme von Kundenaufträgen
  • EDV-gestützte Auftragsbearbeitung
  • Disposition unter wirtschaftlichen und qualitätsrelevanten Gesichtspunkten
  • Planung, Koordination und Dokumentation des täglichen Transporteinsatzes (Personal, Fahrzeuge, Container)
  • Steuerung der Transportaufträge und -abläufe
  • Vorgabe und Kontrolle von Verbrauchs- und Leistungsdaten
  • Kontrolle von Lenk- und Ruhezeiten
  • Bearbeiten von Reklamationen
  • Erstellung von Statistiken
  • Telefonische Kundenberatung und Auftragsannahme im Bereich Containerdienstes
  • Allgemeine administrative Aufgaben im Dispositionsbereich

Wir wünschen uns von den Bewerbern:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine fundierte nachweisbare Berufspraxis in der Disposition von LKWs
  • Sie verfügen über gute Ortskenntnisse im Rhein-Sieg-Kreis
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office
  • Falls Sie eine gültige Fahrerlaubnis zum Führen eines LKWs besitzen, so wäre dieses von Vorteil
  • Sie zählen Team- und Kooperationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit, hohe Kundenorientierung und die Fähigkeit zur Personalführung zu Ihren persönlichen Stärken


Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit attraktiven Leistun-gen des öffentlichen Dienstes, u.a. eine betriebliche Altersvorsorge und familien-freundlichen Arbeitsbedingungen. Die Vergütung erfolgt entsprechend des Anforderungsprofils nach TVöD.

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Die zu besetzende Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung,
vorzugsweise per E-Mail (Anhänge nur als PDF-Datei), an:

RSAG AöR • Personalabteilung
Pleiser Hecke 4 • 53721 Siegburg
bewerben@rsag.de