RSAG

Jobs & Karriere

Mitarbeiter

Schön, dass Sie sich für eine Karriere bei der RSAG oder der RSAG-Gruppe interessieren. Qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern bieten wir einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz in der Entsorgungswirtschaft. Die Arbeitsstelle liegt üblicherweise innerhalb des Rhein-Sieg-Kreises (Region Köln/Bonn).


Abteilungsleiter(in) Betriebskoordination

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Geschäftsbereich Technik eine(n)
Abteilungsleiter(in) Betriebskoordination

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Verantwortung für folgende Bereiche:
• Projektleitung und -koordination von abfallwirtschaftlichen Vorhaben
• Genehmigungsmanagement
• allgemeine Betriebsverwaltungsaufgaben (wie z. B. Betriebsordnungen, Reklamationsmanagement)
• Abfallerfassungen auf den Entsorgungsanlagen aller Standorte

In dieser Funktion sind Sie direkt dem Geschäftsbereichsleiter Technik unterstellt und führen fünf
Mitarbeiter(innen) aus den Bereichen Betriebsverwaltung und Erfassung Außenanlagen. Sie steuern,
koordinieren, beraten, optimieren und unterstützen.

Wir wünschen uns von den Bewerber(inne)n ein Studium der Umwelttechnik, Verfahrenstechnik
oder des Bauingenieurwesen, idealerweise mit einem Diplom- oder Masterabschluss absolviert. Sie
verfügen über einschlägige Erfahrungen mit der Planung und dem Betrieb von Entsorgungsanlagen,
besitzen gute Projektmanagement-Kenntnisse und haben bereits erste Führungserfahrung gesammelt.
Wir wünschen uns einen kooperativen Führungsstil. Sie verfügen über die notwendigen Soft
Skills.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Eigenverantwortung und einen sicheren
Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven in einem Unternehmen mit Zukunft. Unsere flachen
Hierarchien, verbunden mit schnellen Entscheidungswegen und kollegialer Arbeitsatmosphäre,
bilden die Basis einer guten Zusammenarbeit. Zudem bieten wir Ihnen ein flexibles Gleitzeitsystem,
eine attraktive Vergütung nach TVöD E 14 und interessante Sozialleistungen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise
per E-Mail (Anhänge nur als PDF-Datei), an:
RSAG AöR • Personalabteilung
Pleiser Hecke 4 • 53721 Siegburg
bewerben@rsag.de
www.rsag.de