RSAG

Ausbildung bei der RSAG

Die RSAG ist der Entsorgungsprofi im gesamten Rhein-Sieg-Kreis. Damit das auch so bleibt, bilden wir in Ausbildungsberufen regelmäßig aus.

Lernt uns von einer ganz anderen Seite kennen. Werft einen Blick hinter die Kulissen einer modernen und zukunftssicheren Abfallwirtschaft. Du passt zu uns, wenn du aktiv, engagiert und verantwortlich bei uns mitarbeiten möchtest. Überzeuge uns, dass du Teamgeist, Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und Kontaktfreude mitbringst.

Bei uns erhältst du eine fundierte, vielfältige und praxisbezogene Ausbildung. Die Ausbildung erfolgt nach dem dualen System. Das heißt, neben der betrieblichen Ausbildung gehst du auch zur Berufsschule (Blockunterricht bzw. ein - bis zweimal Unterricht pro Woche). Dort vertiefst du Deine in der Praxis erworbenen Kenntnisse. Wir bieten Dir außerdem an, Zusatzqualifikationen zu erwerben. Ziel der Ausbildung ist Deine spätere Übernahme in den Beruf.

Krisensicher in die Zukunft – aktiver Umweltschutz – herausfordernde Technik

Mehr erleben als Andere

Als Azubi erlebst Du drei oder dreieinhalb abwechslungsreiche Jahre: Du arbeitest an verschiedenen Standorten der RSAG, auf den Wertstoffhöfen bzw. in den Fachabteilungen, um von unseren vielseitigen Aufgabenbereichen profitieren zu können. Wo gibt’s das sonst?

Unsere Ausbildungsberufe

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Du interessierst dich für den Betrieb und die Instandhaltung von Abfallanlagen sowie deren Technik? Du magst den Umgang mit Menschen und das Führen von Maschinen? Die verschiedenen Abfallarten und Gefahrstoffe zu erkennen sowie die Mitgestaltung moderner Entsorgung findest Du spannend und zukunftsweisend? Dann ist die 3-jährige Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft die passende Gelegenheit dazu.
Dein Aufgabenspektrum umfasst unter anderem Anlagen- und  Verfahrenstechnik, Recycling, Umweltschutz, Logistik, Lagerhaltung, Betriebswirtschaft und die Einhaltung gesetzlicher Regelungen.

Alles Weitere erfährst du hier.